Ausbildung in Ohrakupunktur

Ohrakupunktur lernen – mit Nadeln heilen 

Die Ohrmuschel repräsentiert den gesamten Körper im Miniaturformat. Störungen des Organismus können durch Untersuchung der Ohrmuschel erkannt und entsprechend behandelt werden. Durch gezielte Stimulation bestimmter Punkte mit der Akupunkturnadel oder mit dem elektrischen Akupunkturstift werden die entsprechenden Körperregionen angesprochen und können so nachhaltig und effektiv von Beschwerden befreit werden.

Die Ohrakupunktur als Teilbereich des übergeordneten Bereichs der Akupunktur innerhalb der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wurde im 19. Jahrhundert durch den Franzosen Nogier weiterentwickelt und ist heute aus der Welt der Naturheilkunde nicht mehr wegzudenken.

Die Ohrakupunktur wird sowohl zur Behandlung von Schmerzen und Entzündungen als u.a. auch zur Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion angewandt.

Unsere Ohrakupunktur Ausbildung

In unserer zweitägigen Ohrakupunktur Ausbildung lernst Du ganz praxisnah die Anwendung der Akupunkturtechnik in einer interaktiven Kleingruppe, sodass Du direkt im Anschluss Deine Patienten sicher behandeln kannst.

Du erhältst das zur Ohrakupunktur Ausbildung dazugehörige Skript sowie ein Zertifikat über Deine Teilnahme.

Termin: 7./8.5.2022

Ort: Meckenheim-Merl bei Bonn

Zielgruppe: Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter sowie Ärzte

Kosten: 295 Euro, Frühbucherpreis: 279€