Gesundheitsberater

Das Klientel eines Gesundheitsberaters sind Menschen, die ihre Gesundheit bewahren, Risikofaktoren vermeiden, und Krankheiten vorbeugen möchten. Gesundheitsberater informieren rund um das Thema gesunde Lebensführung und erarbeiten individuelle Ernährungs- oder Bewegungsstrategien. Eine Weiterbildung qualifiziert Dich für diesen Beruf und eröffnet Dir vielfältige Einsatzgebiete in der Gesundheitsbranche (Kliniken, Naturheilpraxen, Gesundheits-und Familienbildungszentren etc.)

 

Inhalt der Ausbildung

Grundkenntnisse in Anatomie, Physiologie+Pathologie

Grundlagen Gesundheitslehre, Verdauung+Diabetes, Lunge, Herz, Bewegungsapparat, Neuro, Psyche, Kindesentwicklung, Schwangerschaft (40 UE mit 3 Schulstunden)

Kommunikationstraining (90€)

• 09.07. 19.30-21.30 Uhr „Klientenzentrierte Gesprächsführung“ Carl Rogers
• 13.08. 19.30-21.30 Uhr „4 Seiten einer Nachricht“+ „inneres Team“ Schulz von Thun
• 03.09. 19.30-21.30 Uhr „Themenzentrierte Interaktion“ Ruth Cohn 9.7.18 19.30-21.30 Uhr

(einen Termin verpasst? Kein Problem…es gibt eine Aufzeichnung oder Du holst den Termin später nach.) 

mindestens 2 von 5 Fortbildungsblöcken zur Auswahl

  • Entspannungscoach Frühling 2019 + 4 Webinare: donnerstags Februar /März+Seminar 6.+7.April 425€ (Frühbucherrabatt bis zum 31.August 400€)

 

  •  2 Blöcke Physio Yoga 1. Block 9./10.Februar 250€ Frühbucherrabatt bis 31.August 225€ +Herbst + Breuß Massage 95€ (10.Juni +Herbst)

 

  • Hypnoseausbildung 2 Blöcke (Gewichtsreduktion, Raucherentwöhnung, Kinder-und Jugendthemen) 14.+18./19.August 450€ (Anzahlung 100€ im Mai) 2. Wochenende 24.+25.November (390€)

 

  • Psychodramatischer Behandlungsansatz nach Moreno 2 Blöcke
  • Block 7.9.Webinar + 8./9.September 350€ (Frühbucherrabatt bis 30.Juni 325€)

 

  • Ernährungslehre + Einführung in die Orthomolekularbiologie (Frühling 2019)

 

  • Test für das Zertifikat Gesundheitsberater

 

Du möchtest alles komplett buchen und einen Preisvorteil haben?

Montagsbetrag 12 x 190€ =2280€ oder Einmahlzahlung: 2000 Euro bei Buchung der kompletten Fortbildung. Weitere Fragen klären wir gern in einem persönlichen Gespräch und schicken Ihnen gerne Lehrpläne zu.