Heilpraktiker

Wir sind zertifiziert vom Berufsverband Freie Heilpraktiker e.V.und verpflichten uns u.a. zu folgenden sieben Grundprinzipien:

Wissen – Wir informieren uns ständig über aktuelle wissenschaftliche und komplementäre Erkenntnisse, dass unsere Dozenten diese vermitteln und verpflichten uns zur Kontrolle des Lehrerfolgs der Teilnehmer unserer Bildungsangebote.

Erfahrung – Wir schätzen die Traditionen der Erfahrungsheilkunde, achten auf einen Praxisbezug der Lehrinhalte, die didaktische Aufbereitung des Lehrstoffs und eine ausreichende Erfahrung der Dozenten in ihrem Unterrichtsgebiet.

Verantwortung – Wir sind uns der Verantwortung bewusst, die wir übernehmen, wenn wir Heilpraktiker und andere Therapeuten ausbilden, die in der Ausübung ihrer Berufe dem Wohle ihrer Patienten verpflichtet sind.

Sorgfalt – Wir entwickeln unsere Lehrkonzepte und Skripte sorgfältig und achten darauf, dass die Teilnehmer an unseren Bildungsangeboten präsent sind und die Inhalte lernen.

Achtsamkeit – Wir sind engagiert und konzentriert in unserem Tun und helfen unseren Schülern Achtsamkeit zu entwicklen, die für eine verantwortungsvolle therapeutische Tätigkeit unerlässlich ist.
Mitgefühl – Mitgefühl ist mehr als Empathie, denn sie enthält das Ziel, den anderen im Positiven zu unterstützen und helfend und beratend auf seinem Weg zu begleiten.

Wertschätzung – Unsere Tätigkeit und die unserer Schüler bedarf einer hohen Ethik, die sich in der Wertschätzung jedes Menschen und seiner individuellen Lebenssituationen ausdrückt.